Aktuelle Zeit: 25.09.2017, 15:34
Foren-Übersicht » FM4 Frequency Forum » Von Harry


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:30 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert:
16.08.2006, 18:16
Beiträge:
5052
Wohnort:
hinterm keyboard
Daypark:
Charli XCX
Echosmith
Frittenbude
Eskimo Callboy
Lonely The Brave
Rae Morris
Dolomite Minor
Eaves

Nightpark:
Dumme Jungs live
IllSkillz
Tinush
Dizzy Bell
Andy Catana

MAD Decent Stage (Nightpark):
Diplo
Dillon Francis
Flosstradamus
Zeds Dead
What so Not



haut rein finde ich :icon_shaky_ass:

_________________
"Ich glaube an den Gott des Gemetzels!"

kill 'em all!

Schon mal etwas von BOARDSUCHE gehört?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
20.03.2007, 21:52
Beiträge:
9424
Wohnort:
heuer will man wohl einfach nicht :weissnix: :facepalm:

_________________
I want your silent parts
The parts the birds love


FFEFFPPPE


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
19.12.2007, 16:35
Beiträge:
127
Wohnort:
Traun
Das scheint mir ein richtig geiles Summersplash zu werden heuer. Oh, Moment...

_________________
tc. 27


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
06.01.2008, 11:40
Beiträge:
7672
meh :weissnix:

_________________
DANKE MARIO.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 13:53 
Offline

Registriert:
26.01.2010, 20:18
Beiträge:
401
:weissnix:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 14:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
11.04.2012, 16:02
Beiträge:
283
ehrliche frage und wirklich nicht bös gemeint, weil mich der nightpark von haus aus eher nicht interessiert. kommts mir nur so vor oder sind da jedes jahr ungefähr die selben bands? :weissnix:

warum wird der nightpark-abschnitt eigentlich jetzt noch weiter unterteilt?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 14:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
17.06.2011, 23:24
Beiträge:
685
Wohnort:
Wien
kenn von der welle fast nix, gibts empfehlungen? :?:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 14:28 
Offline

Registriert:
09.12.2013, 11:23
Beiträge:
12
kommt hier eigentlich noch eine Indie/Alternative Welle? Oder wird diese Richtung bewusst weniger stark forciert dieses Jahr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
06.01.2008, 11:40
Beiträge:
7672
eivomracsy hat geschrieben:
warum wird der nightpark-abschnitt eigentlich jetzt noch weiter unterteilt?

Wird er ja nicht. Das sind Stagehostings an einzelnen Tagen.
Anstatt selber 5-7 Acts pro Abend hinzustellen beuftragst du z.B. Ein Label wie RAM, zahlst denen eine Pauschale, präsentierst den Namen prominent und sie stellen das Lineup mit ihren Künstlern.
Hat ansich für beide Seiten Vorteile.

_________________
DANKE MARIO.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: und locker lässig geht es weiter mit ...
BeitragVerfasst: 30.03.2015, 14:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
11.04.2012, 16:02
Beiträge:
283
the.tre.cool hat geschrieben:
eivomracsy hat geschrieben:
warum wird der nightpark-abschnitt eigentlich jetzt noch weiter unterteilt?

Wird er ja nicht. Das sind Stagehostings an einzelnen Tagen.
Anstatt selber 5-7 Acts pro Abend hinzustellen beuftragst du z.B. Ein Label wie RAM, zahlst denen eine Pauschale, präsentierst den Namen prominent und sie stellen das Lineup mit ihren Künstlern.
Hat ansich für beide Seiten Vorteile.


ah ok, so ähnlich hatte ich mir das schon gedacht... für mich machts halt das plakat nur unübersichtlicher.

nach anzahl der bands nach müsste der nightpark schon relativ fertig sein, oder?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de