Aktuelle Zeit: 20.09.2017, 13:11
Foren-Übersicht » FM4 Frequency Forum » Von Harry


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
06.01.2008, 11:40
Beiträge:
7672
Laimling hat geschrieben:
+ ein kleiner Add noch: Dass weder BiBu noch Wanda im Moment dabei sind, halte ich eigentlich für das schlimmste.. Was sollen die bitte schön noch mehr machen? Aber mal sehen, vlt. gibt Parov dann bald mal Grundschulungen, was man machen muss, um dabei zu sein :P Außerdem hätte man ja noch Zeit ;)


Bilderbuch spielen im Juni ein Open Air in der Arena, und davor noch genug Konzerte. Außerdem werden die wsl einige Showcase Festivals heuer headlinen (Waves und Co.)
@Parov: Sagt dir der Name Christoph Kregl was? Das macht deine Aussage nämlich wertlos.

Wanda wirds wohl noch dauern bis da die Tour steht, und erst dann entscheiden pb sich das FQ auszahlt, bzw Sinn macht. Album im Herbst is da ja auch noch so ein Ding.

_________________
DANKE MARIO.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 13:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
06.01.2008, 11:40
Beiträge:
7672
crazy-b0b hat geschrieben:
:facepalm:
faithless waren schon mal da, mehr kann und will ich zu deinem Post gar nicht kommentieren


Das ist 11 Jahre her. Mehr kann und will ich zu deinem Post gar nicht kommentieren.

_________________
DANKE MARIO.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 13:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
19.12.2007, 16:35
Beiträge:
127
Wohnort:
Traun
winzarten hat geschrieben:
Laimling hat geschrieben:
Florence, Libertines, Faithless, vlt. Gorillaz.. wer weiß was da heuer noch alles mehr oder weniger gegangen wäre. Aus meiner Sicht steht das in keiner Relation. Und "das Frequency schafft sowas nicht" lasse ich nach Radiohead vor X Jahren ohnehin nicht mehr gelten.


Libertins werden imho sicher nicht gebucht. Das kannst du als Veranstalter nicht bringen.
Faithless kommen nicht weil zu speziell. Da wären nicht mehr Leute als bei Massive Attack damals, selbst QOTSA war ja ein FLop, so gesehn.
Gorillaz ist Utopie. Machen, so versteh ich das, erst nächstes Jahr wieder was und sind wahrscheinlich einer der exklusivsten Acts auf dem Planeten.
Was Florence in der Aufzählung verloren hat weiß ich nicht.

Und sowas wie Radiohead passiert sowieso nie wieder, imho. Dazu hat sich seither zu viel verändert: exorbitant gestiegene Gagen, riesen Konkurrenz an Major-Festivals, endgültige Ankuft der Festivals hierzulande im Total-Mainstream, Konkurrenz aus den USA,...


Warum die Libertines nicht? Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass für Libertines das Festival wsh wieder ähnlich international besucht wäre wie bei Radiohead. Florence wäre zumindest mal was "neues" (könnte mich an kein AUT Konzert erinnern?!). Faithless - ja meine Güte, sonst wars ja auch immer jedem Wurscht. Diese Experimente, wie auch Korn bzw. The Cure, war im Vorhinein in vielen Fällen auch bereits vorprogrammiert. Deswegen hat man es trotzdem gemacht. (auch in vielen Fällen zu Recht wie ich meine) Gorillaz ist vollkommen klar bezüglich Exklusivität und hatte was wegen der Briten noch heuer gelesen wenn mich nicht alles täuscht, deswegen wäre ich auch von heuer ausgegangen. Deswegen auch:"mehr oder weniger gegangen wäre".

Gerade bei der Konkurrenz an Majors sollte man evtl. daran denken sich von der Masse abzuheben.. Die Gagen sind in vielen Fällen ohnehin relativ und genaues weiß diesbezüglich das Fußvolk wie wir ohnehin nicht. Dieses herumstochern bei Gagenzahlen ist damit sowieso sinnlos.

_________________
tc. 27


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 13:53 
Offline

Registriert:
06.09.2005, 13:30
Beiträge:
463
Laimling hat geschrieben:
+ ein kleiner Add noch: Dass weder BiBu noch Wanda im Moment dabei sind, halte ich eigentlich für das schlimmste.. Was sollen die bitte schön noch mehr machen? Aber mal sehen, vlt. gibt Parov dann bald mal Grundschulungen, was man machen muss, um dabei zu sein :P Außerdem hätte man ja noch Zeit ;)

Abgesehen davon, dass sich über Geschmack streiten lässt und ich daher natürlich nicht posten werde, dass sowohl Bilderbuch als auch Wanda grottenschlecht sind...)
Wanda spielen am Nuke-Festival. Das ist ein paar Tage später in Graz. Auch als österreichischer Act kann man nicht überall auftreten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
11.04.2012, 16:02
Beiträge:
283
Laimling hat geschrieben:
winzarten hat geschrieben:
Laimling hat geschrieben:
Warum die Libertines nicht? Ich würde sogar so weit gehen zu sagen, dass für Libertines das Festival wsh wieder ähnlich international besucht wäre wie bei Radiohead. Florence wäre zumindest mal was "neues" (könnte mich an kein AUT Konzert erinnern?!). Faithless - ja meine Güte, sonst wars ja auch immer jedem Wurscht. Diese Experimente, wie auch Korn bzw. The Cure, war im Vorhinein in vielen Fällen auch bereits vorprogrammiert. Deswegen hat man es trotzdem gemacht. (auch in vielen Fällen zu Recht wie ich meine) Gorillaz ist vollkommen klar bezüglich Exklusivität und hatte was wegen der Briten noch heuer gelesen wenn mich nicht alles täuscht, deswegen wäre ich auch von heuer ausgegangen. Deswegen auch:"mehr oder weniger gegangen wäre".


libertines weil wegen doherty würd ich sagen.

experimente wären gerade heuer noch gut möglich, und wünschenswert. und in den letzten jahren gabs doch zumindest immer einen großen, weniger typischen act. von nick cave bis grace jones...


@bilderbuch: im letzten falter gibts da ein ausführliches, aufschlussreiches interview. ähnlich wahrscheinlich bei wand, wobei die am picture on auch auftreten!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 14:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
08.08.2006, 15:37
Beiträge:
556
Wohnort:
Styria
the.tre.cool hat geschrieben:
crazy-b0b hat geschrieben:
:facepalm:
faithless waren schon mal da, mehr kann und will ich zu deinem Post gar nicht kommentieren


Das ist 11 Jahre her. Mehr kann und will ich zu deinem Post gar nicht kommentieren.

oke franz, des begründet dass sie fix nicht kommen?

_________________
Seen on Q
Metallica-Placebo-Travis-Faithless-GrooveArmada-QOTSA-FooFighters-Darkness-MandoDiao-Oasis-Incubus
Weezer-FranzFerdinand-Muse-Prodigy-Interpol-Silverchair-Millencolin-REM-Killers-Radiohead-BoysNoize-Cure
EmpireOfTheSun-TheD-SOAD-NickCave


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 14:51 
Offline

Registriert:
03.04.2010, 16:04
Beiträge:
539
crazy-b0b hat geschrieben:
the.tre.cool hat geschrieben:
crazy-b0b hat geschrieben:
:facepalm:
faithless waren schon mal da, mehr kann und will ich zu deinem Post gar nicht kommentieren


Das ist 11 Jahre her. Mehr kann und will ich zu deinem Post gar nicht kommentieren.

oke franz, des begründet dass sie fix nicht kommen?


Also das 2004 die Festivallandsschaft und das FreQuency noch ganz anders beschaffen waren ist aber schon klar. Ich sag ja nichtmal, dass sie fix nicht kommen. Wir hatten in den letzten Jahren ja auch Nick Cave, Crystal Castles, The Cure und andere ungewöhnliche Acts. Aber man muss sich halt schon vor Augen führen, dass wir über ein Festival reden, bei dem der Headliner QOTSA vor gefühlten 500 Leuten spielt. Und das ist ja jetzt nichtmal ein sonderlich spezieller Act.

Ich glaub nicht, dass irgendwer hier nicht will, dass Faithless kommen. Aber damit zu rechnen war halt wirklich nicht. Es werden sicher noch das ein oder andere Schmankerl kommen, aber eines ist klar, die Mehrheit an spannenden Acts wird wie jedes Jahr nicht am FQ auftreten (siehe Stone Roses, Outkast, Blur, Pulp, Phoenix und was weiß ich wieviele andere Acts in den letzten Jahren, die in Europa getourt haben und nicht ein einziges mal in Österreich waren).

Und bezüglich der Libertins glaub ich erstens, dass die hierzulande etwas überschätzt werden (hinsichtlich ZUgkraft) und zweitens: sry aber der Doherty hat das FQ halt jetzt schon zweimal verarscht. Ganz egal wie zuverlässig er ansonsten zur Zeit ist, ich würd ihn auch nichtmehr buchen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 15:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
06.01.2008, 11:40
Beiträge:
7672
der eine act a la cave, grace jones und co werden wohl die smashing pumkins sein glaub ich.

faithless interessiert halt das frequency publikum nicht, denk ich. so schade des auch ist. und das war 2004 halt noch ganz anders.

_________________
DANKE MARIO.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 17:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
08.08.2006, 15:37
Beiträge:
556
Wohnort:
Styria
winzarten hat geschrieben:
Also das 2004 die Festivallandsschaft und das FreQuency noch ganz anders beschaffen waren ist aber schon klar. Ich sag ja nichtmal, dass sie fix nicht kommen.

da hab ich deinen Post aber anders verstanden... "Faithless kommen nicht weil zu speziell"

und mit Faithless zu rechnen war bis vor wenigen Tagen sowieso nicht, da von der Reunion nichts bekannt war

es heißt aber schon noch FM4 Frequency und nicht Ö3 Frequency oder?
weil mit Prodigy, Chemicals, Alt-J, Major Lazer, Koletzki und Fukkk Offf find ich sind wir schon immer noch auf der FM4 Seite unterwegs - warum also nicht Faithless? soll das Ö3 Publikum daheim bleiben und stattdessen wieder die anlocken, die schon vor über 10 Jahren dabei warn

_________________
Seen on Q
Metallica-Placebo-Travis-Faithless-GrooveArmada-QOTSA-FooFighters-Darkness-MandoDiao-Oasis-Incubus
Weezer-FranzFerdinand-Muse-Prodigy-Interpol-Silverchair-Millencolin-REM-Killers-Radiohead-BoysNoize-Cure
EmpireOfTheSun-TheD-SOAD-NickCave


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: kleines update für zwischendurch
BeitragVerfasst: 13.02.2015, 18:25 
Offline

Registriert:
06.09.2005, 13:30
Beiträge:
463
Net bös sein, aber das FQ ist schon seit dem es es gibt "gleich Mainstream". Dieser hat früher eben anders geklungen....


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 87 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de