Aktuelle Zeit: 19.12.2018, 06:17
Foren-Übersicht » FM4 Frequency Forum » Von Harry


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 06:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
20.01.2010, 13:00
Beiträge:
51
Cosima hat geschrieben:

jetzt überhaupt net auf die diskussion bezogen!
aber genau das kotzt mich an sooo vielen leuten so deeeermaßen an!!!
besser hätte ich es nicht ausdrücken können, danke haiti!



signed :!: :!:

_________________
DROP BEATS,
NOT BOMBS!

Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
[Einstein]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 09:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
08.08.2006, 15:37
Beiträge:
556
Wohnort:
Styria
Cosima hat geschrieben:
Haïti hat geschrieben:
...da diese "ahnung von elektronischer musik" in den meisten fällen eh nur pseudoelitäres hipster gelaber is und darum geht wer welchen track als ersters kennt/erkennt und gut findet - aber halt nur so lang bis ihn alle gut finden, weil dann ist er ja scheiße, weil er totgespielt wurde und auf einmal alle prolos auf ihn stehn, man aber trotzdem sagen kann (und jetzt kommt der wichtigste part!) "ich hab das schon gekannt, als es noch keiner kannt hat! da wars noch cool!" ==> übelste hypehurerei..)


jetzt überhaupt net auf die diskussion bezogen!
aber genau das kotzt mich an sooo vielen leuten so deeeermaßen an!!!
besser hätte ich es nicht ausdrücken können, danke haiti!


word

_________________
Seen on Q
Metallica-Placebo-Travis-Faithless-GrooveArmada-QOTSA-FooFighters-Darkness-MandoDiao-Oasis-Incubus
Weezer-FranzFerdinand-Muse-Prodigy-Interpol-Silverchair-Millencolin-REM-Killers-Radiohead-BoysNoize-Cure
EmpireOfTheSun-TheD-SOAD-NickCave


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 10:43 
Offline

Registriert:
30.04.2007, 23:04
Beiträge:
119
und trotzdem gibts einen Unterschied zwischen guter/innovativer und schlechter/abgedroschener Musik, den man ruhig auch mal benennen darf.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 11:07 
Offline

Registriert:
19.05.2005, 22:41
Beiträge:
99
^nein.
allein die kategorisierung "innovativ = gut" und "abgedroschen = schlecht" geht gar nicht.
jede musik hat eine daseinsberechtigung, sobald sie jemand mag. und leuten wegen einzelner songs/bands die sie mögen den musikgeschmack abzusprechen ist das einzige in der diskussion, was nicht mehr zeitgemäß ist.
vielleicht liegts ja an meinem fortgeschrittenen alter, aber die ganze elektronazi/indiepolizei-bagage nervt nur mehr.
das ist musik, die will nicht rationalisiert und kategorisiert werden. entweder es ist geil oder es ist egal, aber "gut" und "schlecht" gibts einfach nicht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 11:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
20.01.2010, 13:00
Beiträge:
51
nyxx hat geschrieben:
^nein.
vielleicht liegts ja an meinem fortgeschrittenen alter, aber die ganze elektronazi/indiepolizei-bagage nervt nur mehr.
das ist musik, die will nicht rationalisiert und kategorisiert werden. entweder es ist geil oder es ist egal, aber "gut" und "schlecht" gibts einfach nicht.


super, besser hätte ichs nicht ausdrücken können.

_________________
DROP BEATS,
NOT BOMBS!

Wenige sind imstande, von den Vorurteilen der Umgebung abweichende Meinungen gelassen auszusprechen; die meisten sind sogar unfähig, überhaupt zu solchen Meinungen zu gelangen.
[Einstein]


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 13:39 
Offline

Registriert:
03.12.2006, 15:21
Beiträge:
8862
Wohnort:
Wien
ja muss sagen, das wird der fred der besten zitate!
nyxx du hast sowas von recht!! vor allem der part mit
Zitat:
entweder es ist geil oder es ist egal, aber "gut" und "schlecht" gibts einfach nicht.
stimmt einfach so sehr!!

_________________
I don't believe in science. Only love, sex and music!
Ein Tag ohne Bier ist wie ein Tag ohne Wein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 15:06 
Offline

Registriert:
19.04.2004, 11:11
Beiträge:
6251
Wohnort:
Wien
Cosima hat geschrieben:
ja muss sagen, das wird der fred der besten zitate!
nyxx du hast sowas von recht!! vor allem der part mit
Zitat:
entweder es ist geil oder es ist egal, aber "gut" und "schlecht" gibts einfach nicht.
stimmt einfach so sehr!!


da könnte man jetzt vielleicht so Sachen wie rechtsradikale Musik rausnehmen, aber ansonsten finde ich das Zitat auch super. Geil oder egal!

_________________
Bist halt nicht mehr jung und noch nicht alt. Und das ist dann die längste Zeit die du verbringst. (Kettcar)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.08.2010, 21:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
05.08.2007, 12:17
Beiträge:
12691
Wohnort:
little NYC -> Vienna
also mal abgesehen davon, dass das hier zu einer riesigen (mmn nicht auszudiskutierenden, weil unmöglichen) grundsatzdiskussion geworden ist, wo fast jeder mit wirklich sinnvollen und tollen zitaten (signed @ cosi) umsich wirft, war ja der anfang dieser "diskussion" weder digitalism, noch hyperei/hypehure, noch 2007 oder 2010....es ging mal um deadmau5 - und zwar um die aussage von herrn ukh, dass _er_ nicht dazu tanzen kann...is ne meinung, ok!
aber ist das nicht ansich schonmal eine falschauslegung von "musik erleben"?
is doch völlig bowidl ob ein act/band/künstler bzw das publikum die halle einreißt oder einfach nur genießt?! find ich halt...
wäre einer darauf eingengangen (und nicht "dein musikgeschmack is scheisse" etc etc), hätt ma uns den ganzen "du bist nicht cool" und "du noch viel uncooler"-kindergarten bs erspart, oder irr ich mich da?
ja, ukh, deine meinung hat wie jede andere auch ihre berechtigung hier zu stehen. musst ja nicht mehr hinschaun, gibt ja alternativen ;)
(aber es soll ja auch leute geben die zu progressiver (und da gehört die mau5 definitiv nicht dazu) elektronischer musik tanzen können - egal, ich schweife ab)
ähm iwie hab ich jetzt den faden verloren bzw vergessen auf was ich eig hinauswollte. damn.
ach egal.
soll doch jeder shaken, pogen, bangen, abgehn, moshen, tanzen zu was er will - und vor allem wie er will! egal ob der act deamau5, dragonforce oder michael buble heißt...

_________________
http://www.thegap.at/autoren/autor/reda ... -writerer/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 11:17 
Offline

Registriert:
30.04.2007, 23:04
Beiträge:
119
was ich nur nicht verstehe ist, dass ihr bei eurer unermesslichen Toleranz (es gibt nur geil oder egal) und moralischen Überlegenheit nicht einfach die Kommentare der Electropolizisten übergeht...nur weil sich mal wieder einer über digitalism aufregt wird hier gleich so ne grundsatzdiskussion aufgemacht und erklärt welche aussagen man über musik treffen kann und welche nicht.

diskutierts lieber über festival und david guetta :twisted: !


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 11.08.2010, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert:
25.10.2007, 17:14
Beiträge:
13806
Wohnort:
Krems
David Guetta ist es nicht wert, dass man über ihn diskutiert!

_________________
Bild

FFEFFPPPE

Jedem seine eigene dumme Meinung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 132 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Uebersetzung von phpBB.de